Taufe

Wir freuen uns, wenn Sie Ihr Kind taufen lassen und im Glauben erziehen möchten. Ihr Kind lernt durch das alltägliche Leben mit Ihnen, wie ein Staatsbürger lebt, – so lernt es durch Sie auch, wie es als Christ lebt.

Terminplanung und Vorbereitung

Für die Planung und Vorbereitung der Tauffeier melden Sie sich bitte im Pfarrbüro (Bodenmais: 09924-904000; Böbrach: 09923-1373).

Tauftermine

Sie können aus vielen Vorschlägen einen für Sie passenden Tauftermin auswählen. Bitte haben Sie Verständnis, dass eine Taufe außerhalb der Tauftermine nicht möglich ist.
Unabhängig von den Taufterminen ist eine Taufe in einem Sonntagsgottesdienst jederzeit möglich.
Bitte beachten Sie, dass in der Fastenzeit keine Taufen möglich sind.

Bestätigung

Die Bestätigung des Tauftermins erfolgt erst,
wenn alle nötigen Unterlagen zur Taufe bei uns eingereicht wurden.

Anmeldung

Bei einem kurzen Besuch im Pfarrbüro melden Sie Ihr Kind zur Taufe an.
- Dazu bringen Sie bitte die Geburtsurkunde des Kindes mit.
- Sie benötigen Name und Anschrift des vorgesehenen Taufpaten/der Taufpatin. Falls die Taufpatin oder der Taufpate nicht in Bodenmais/Böbrach wohnt oder nicht in Bodenmais/Böbrach getauft wurde, benötigen wir eine aktuelle Bescheinigung über die Zugehörigkeit zur Katholischen Kirche. Diese erhält der Taufpate bzw. die Taufpatin beim Wohnsitzpfarramt.
- Die Taufanmeldung muss von allen Erziehungsberechtigten unterschrieben werden.

Taufgespräch

Etwa eine Woche vor dem Tauftermin setzt sich dann einer der Seelsorger mit Ihnen in Verbindung, um das Taufgespräch (beim ersten Kind) zu vereinbaren. Es wäre schön, wenn auch der Pate oder die Patin des Kindes an diesem Gespräch teilnehmen könnte.

Kinder aus anderen Pfarreien

Kinder aus anderen Pfarreien: Grundsätzlich ist der Heimatpfarrer (Pfarrer des Wohnorts) der Taufpriester und die Heimatpfarrkirche der Taufort. Wenn Sie trotzdem aus wichtigen Gründen Ihr Kind in Bodenmais taufen lassen möchten, sprechen Sie zunächst mit Ihrem Heimatpfarrer. Er soll in jedem Fall die Taufe durch ein sogenanntes Taufgespräch vorbereiten.

COVID-19: Wichtige Informationen

Für den Taufgottesdienst gelten unsere Corona-Schutzmaßnahmen. (https://www.pfarrei-bodenmais.de/aktuelle-infos-zum-corona-virus/)
- Auf dem Sitzplatz darf die Mund-Nase-Bedeckung abgenommen werden.
- Bitte beachten Sie unsere Abstandsregeln z.B. bei der Wahl des Sitzplatzes.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen